ICG@FaceBook Innotiimi@twitter ICG@Xing ICG@LinkedIn

Letzte Komentare

Kategorien

Archiv

Change Management

Consulting is our passion.


Zur Zeit wird gefiltert nach: Unternehmenskultur
Filter zurücksetzen

Generation Y, Z oder U?

Eva Grieshuber
09.10.2015

Ein Dialog, der in einem kürzlich stattgefundenen Workshop geführt wurde, gibt mir Anlass, eine – zugegebenermaßen nicht repräsentative – Umfrage zu starten: Mich interessiert, ob die Generationen Y und Z für Führungskräfte und Personalverantwortliche tatsächlich relevant sind. Treffen Sie diese Typen in Ihrer täglichen Arbeit, welche Herausforderungen und Chancen sehen sie dadurch, und was heißt das für die Gestaltung von Zusammenarbeit, Organisationsentwicklung oder Veränderung?

[mehr]

Views: 1148

Führungskräfte sind nicht alleine!

Susanna Frech
30.07.2015

Bei all den Entscheidungen, die Führungskräfte treffen müssen, den ungelösten Konflikten und voll gepackten Terminkalendern schleicht sich ab und zu das ungute Gefühl des „Alleinseins“ ein. Es ist eine Art Ohnmacht bei der ein äußerst wirkungsvolles „Riechsalz“ helfen kann: Peer Coaching.

[mehr]

Views: 1331

Mit drei Schritten zu wirksamer Führung

Kurt Mayer
11.03.2015

Organisationen pumpen oft tausende Euro in Leadership Development Programme. Die Chefetage wird zu Seminaren geschickt, die sie hoch motiviert verlassen. Nach dem Trainingsprogramm sind sie überzeugt, viel gelernt zu haben und voller Tatendrang für die Umsetzung. Und drei Wochen später? Business as usual. Sind die Programme also umsonst? Nein, aber Sie müssen dabei drei Punkte beachten.  

[mehr]

Views: 669

Mehr als nur Worte

Norbert Herbst
03.03.2015

Kommunikation ist eines der wichtigsten Instrumente zur Führung von Organisationen. Wenn es nicht gelingt, taugliche Kommunikationsstrukturen und -formen in einer Organisation zu etablieren, ist die Gefahr von negativen Folgen und Chaos sehr groß. Unklare Ziele und Maßnahmen, unkoordiniertes Arbeiten und ständige Missverständnisse sind die Konsequenz.

[mehr]

Views: 516

Reise zur Arbeit der Zukunft

Frank Kuehn
18.02.2015

Wir wissen nicht, wie die Arbeit der Zukunft aussehen wird. Wir sehen nur, was sich hier und heute entwickelt und damit müssen wir aktiv umgehen. Deshalb nützt auch Warten nichts, wir müssen anfangen zu erproben, zu verstehen und zu gestalten.

[mehr]

Views: 728