ICG@FaceBook Innotiimi@twitter ICG@Xing ICG@LinkedIn

Letzte Komentare

Kategorien

Archiv

Change Management

Consulting is our passion.


Manfred Hoefler
16.12.2013
12:27

»We cannot predict the future – but we can create it« lautet das Motto der führenden Produktdesignfirma IDEO, die wir im Rahmen einer ICG-Studienreise schon vor über zehn Jahren im Silicon Valley besuchten. Dort wurden die folgenden Prinzipien, die wir für wichtige Zutaten einer innovationsfördernden Unternehmenskultur halten, besonders gelebt:

Selbstbestimmen und Führen
Innovation braucht die Freiheit des Individuums, die Chance zur Selbstbestimmung, etwas auszuprobieren und auch scheitern zu dürfen. Dennoch braucht es eine klare Führung, die zum Beispiel in bestimmten Phasen eines Innovationsprozesses von außen, oft auch direkt interveniert und für Orientierung sorgt.

Diversity ist gefragt
Das Rezept ist einfach: Unterschiedliches Know-how, unterschiedliche Herkünfte, unterschiedliche persönliche Qualitäten, die alle auf ein gemeinsames Ziel fokussiert sind. Damit das funktioniert und nicht im Chaos endet, braucht es Menschen mit intrinsischer Motivation für die Sache und gemeinsame Werte. Aber es braucht auch eine Portion Führung, die in bestimmten Situationen eingreift und hilft, die Energien wieder in Bahn zu bringen.

Um Verzeihung bitten
statt um Erlaubnis zu fragen – ist ein Wert, der nicht nur IDEO, sondern auch andere innovative Unternehmen prägt. Hinter diesem Prinzip steht die kulturelle Erlaubnis, Verantwortung übernehmen zu können.
Oder können Sie sich als Führungskraft folgender Aussage verschließen: »Ich habe mit viel Energie im Interesse des Unternehmens etwas probiert, was ich eigentlich nicht durfte, es ist gescheitert und ich/wir haben daraus folgendes gelernt …«

Abschauen statt Fragen
Gute Beobachtungen sind viel mehr wert als viele Fragen. Neues entsteht zumeist nicht über Kundenbefragungen oder klassische Analysen, sondern über Beobachtungen von Verhalten, Hineinversetzen in Problemlagen oder weil es gelingt, Querverbindungen herzustellen. Die Unternehmenskultur muss diese Form der Erkundung, die auch Zeit kostet, ermöglichen.

Just do it
Innovationen entstehen, wenn in kurzer Zeit alle Kräfte gebündelt werden und Unmögliches doch möglich wird. Teams, die ohne Beachtung von Rang und Namen zusammenarbeiten oder Nächte, die durchgearbeitet werden, um einer Idee zu folgen, sind die Klassiker dabei.

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

<< Zurück