Öffentliche Verwaltung

Die Öffentliche Verwaltung steht im Spannungsfeld zwischen dem ständigen Ruf nach Verwaltungsreform, Kosten- und Personalreduktion einerseits und einer Ausweitung der Aufgaben andererseits. Zudem bleibt die Politik ein bestimmender – und oft unberechenbarer – Faktor, der teilweise auch das Tagesgeschäft beeinflusst. Es wird daher immer schwieriger für die Öffentliche Verwaltung, mit dem (meist sinkenden Budget) ihre Aufgaben so zu erfüllen, dass die Kunden mit ihren Leistungen zufrieden sind.

Für die erfolgreiche Weiterentwicklung der Öffentlichen Verwaltung sehen wir wichtige Erfolgsfaktoren:

  • Politik, Führungskräfte und Berater brauchen Wertschätzung und Verständnis für die besonderen Rahmenbedingungen der Mitarbeiter in der Öffentlichen Verwaltung aber auch die Kenntnis über in der Privatwirtschaft eingesetzte Arbeitsweisen und Instrumente
  • Mut, Neues auszuprobieren und Ausdauer, die Umsetzung von Veränderungen auch gegen Widerstände voranzutreiben
  • Ein Klima für einen konstruktiven Dialog zwischen den politischen Entscheidungsträgern und den Führungskräften der Verwaltung, in dem seriös über Veränderungen und Grenzen des Machbaren diskutiert werden kann