"Wirksame Controlling- instrumente für alle Führungs-ebenen geben die richtige Richtung vor"

Wirtschaftliche Steuerung

Viele Organisationen und Unternehmen sind heute „overreported but underinformed“ das heißt, obwohl viele Berichte und Kennzahlen bereitgestellt werden, fehlen trotzdem jene Informationen, die Führungskräfte wirklich brauchen. Es zählt die Quantität und nicht die Qualität der Berichterstattung. Wirksame Steuerungssysteme stellen allen Führungskräften zeitnahe, aussagekräftige Entscheidungsgrundlagen zur Verfügung. Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir wirksame Steuerungssysteme, die für Ihre spezifischen Anforderungen maßgeschneidert werden und die jene Informationen zeitnah bereitstellen, die das Management benötigt. Oder wir arbeiten anlassbezogen an der möglichst effizienten und zeitnahen Gewinnung der relevanten Steuerungsinformationen.

Wichtige Erfolgsfaktoren für wirksame Steuerungssysteme:

  • Die erforderlichen Controllinginstrumente müssen bereitgestellt werden.
  • Bei der Planung und Budgetierung sowie bei Zielvereinbarung und Reporting muss das Zusammenspiel zwischen Controlling-Verantwortlichen und Führungskräften gut funktionieren.
  • Die Rollen und Aufgaben von Führungskräften und den MitarbeiterInnen im Controlling müssen sauber geklärt und vereinbart sein.

Wir unterstützen Sie bei Ihren Controllingsystemen:

  • Wir entwickeln ein auf Ihre Bedürfnisse optimal abgestimmtes Controllingsystem auf Basis eines gemeinsamen Controllingverständnisses zwischen Ihren Führungskräften und den Controllern.
  • Wir gestalten Kennzahlensysteme und Berichtswesen so, dass Sie die relevanten Informationen zum richtigen Zeitpunkt erhalten.
  • Businesspläne unterstützen Sie dabei, das Leistungsspektrum Ihrer Organisa­tion betriebswirtschaftlich fundiert auszurichten. Auf Basis eines strategischen Entwicklungskonzeptes – untermauert mit einer Planrechnung – erhalten Sie Auskunft über die Wirtschaftlichkeit alternativer Entwicklungs- und Investitionsstrategien.
  • Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam ein für Ihre Organisation passendes Risikomanagement bzw. ein Internes Kontrollsystem (IKS) und unterstützen Sie bei der Einführung.
  • Wir gestalten Benchmarkingprojekte so, dass alle Beteiligten einen Nutzen im Vergleich erkennen können, das Projekt aktiv unterstützen und die relevanten Vergleichsinformationen gewinnen.

Weitere Fragen zu diesem Thema beantwortet Ihnen
für die Wirtschaft
Bruno Burkart
E-Mail
T +43/316/71 89 40-0

für die Öffentliche Verwaltung:
Günter Kradischnig
E-Mail
T +43/316/71 89 40-0

zurück