Andritz AG

  • Geschäftsprozessoptimierung in der Supply-Chain mit Schwerpunkten in den Bereichen Beschaffung, Verlagerung, Fertigung, Qualitätssicherung und Engineering.
  • Einführung eines Termin-Monitoringsystems.
  • Einführung von Targetcosting.
  • Entwicklung von Geschäftsbereichsstrategien.
  • Restrukturierung und Konzernintegration bei Andritz Fiedler (Umfassendes Verbesserungsprogramm in der Auftragsabwicklung, Reduzierung DLZ von 12 auf 5 Wochen, umfassende Verbesserung der Auftragsabwicklung)
  • Aufbau einer weitgehend selbständigen Servicezelle mit integrierter Auftragsabwicklung in Graz
  • Bündelung und Optimierung von Auftragsabwicklung und Reparaturdurchführung sowie Vereinfachung der Abläufe
  • Operative Excellence in der Versandabteilung
  • Transparente Dokumentation der Abläufe und Tools
  • Kennzahlen zur Produktivitätssteuerung