Bergbahnen AG Wagrain

Unternehmensentwicklung

Die Bergbahnen AG Wagrain zählt zu den erfolgreichsten österreichischen Seilbahngesellschaften und ist ein zentraler Player innerhalb der Ski amadé. Das Unternehmen wurde über Jahrzehnte von Pionieren geprägt und zu seiner heutigen Größe ausgebaut. Bedingt durch den Vorstandswechsel und anstehende Pensionierungen von weiteren Schlüsselpersonen, in Verbindung mit dem Wachstum der vergangenen Jahre, startete der neue Vorstand einen Prozess der Unternehmensentwicklung, um die Abläufe sowie Führungs- und Steuerungsstrukturen den neuen Gegebenheiten anzupassen. In einem rund einjährigen Prozess wurden

  • im Rahmen von Interviews und Workshops mit allen Schlüsselpersonen des Unternehmens die Handlungserfordernisse und die Anliegen an die zukünftige Organisation herausgearbeitet;
  • die Aufgaben, Verantwortungen und Kompetenzen der Führungskräfte sowie die Schnittstellen geklärt;
  • die zukünftigen Führungs- und Kommunikationsstrukturen neu vereinbart;
  • die Eckpunkte einer neu aufzubauenden Kostenrechnung definiert.

Heute verfügt die Bergbahnen AG Wagrain über effektive und effiziente Führungs- und Steuerungsstrukturen und ist damit gut für die weiteren Ausbau- und Wachstumsziele gerüstet.

Ihr Ansprechpartner
Bruno Burkart