Amt der Kärntner Landesregierung

 

Wirkungsorientierte Optimierung der Zusammenarbeit Frauenförderung

Ausgangssituation und Ziel

Die gesetzlich festgelegten Aufgabenbereiche des Referats für Frauen und Gleichbehandlung beim Amt der Kärntner Landesregierung sind sehr vielseitig und implizieren die Zusammenarbeit mit einer Reihe von Systempartnern. Im Sinne einer optimalen Nutzung von Ressourcen wurde ein umfassender Optimierungsprozess begonnen mit dem Fokus auf Erhöhung der Wirksamkeit der eingesetzten Mittel durch eine transparentere, wirkungsorientierte Zusammenarbeit mit den Trägern der Frauenförderung.

Dabei galt es sowohl die eigene Standortbestimmung des Frauenreferats zu erarbeiten als auch ein wirkungsorientiertes Steuerungssystem gemeinsam mit den Trägern zu erarbeiten.

Ihr Ansprechpartner
Maria Laura Bono