Stadt Leoben

Wirtschaftshof der Stadt Leoben: Zeitgemäße Instrumente für die Planung und Steuerung der Leistungen

Das Leistungsportfolio des Wirtschaftshofs spannt sich von vorbeugenden und erhaltenden Maßnahmen bis zu Einsätzen in Akutfällen wie Sturmschäden oder Hochwasser. In einem zweijährigen Entwicklungsprozess wurde ein System erarbeitet, welches von der Planung und Budgetierung der Leistungen des Wirtschaftshofes, über die mobile Erfassung der Ist-Leistungsdaten bis hin zum Reporting und Controlling reicht. Herausfordernd war dabei, neben den periodischen Standardleistungen wie z. B. der Straßenreinigung und -erhaltung auch die in Anlassfällen notwendigen Sofortmaßnahmen wie z. B. die Behebung von Sturmschäden in der Planung zu berücksichtigen.

Dazu wurden

  • die Leistungen des Wirtschaftshofs nach den Standards und Anforderungen des Controllings der Stadt Leoben strukturiert und in den Gesamt-Controlling-Kreislauf einbezogen.
  • die Prozesse zur Leistungsplanung, -erbringung und -abrechnung professionalisiert und in der Folge ein Betriebsdatenerfassungssystem zur tag- und partie- bzw. personengenauen Leistungsplanung und -erfassung ausgewählt und eingeführt.

Innerhalb eines knappen Jahres ist es den MitarbeiterInnen des Wirtschaftshofes Leoben gelungen die Leistungsbeauftragung und -erfassung mit mobilen Geräten umzusetzen, die eigene Arbeitskultur zu verändern und somit die administrativen Arbeiten effizienter zu gestalten.

Ihr Ansprechpartner
Kurt Grünwald
Bruno Burkart